• RECHTLICHER HINWEIS |
  • SITE MAP |
DEUTSCH
Spanien, Mittwoch 24. Oktober 2018
CBL
LETZTE NACHRICHTEN

Nachrichten-Suche

Kategorie Suchbegriff Von Bis
  Fecha de publicacion   Fecha de publicacion
  • Resultate Befinden
  • 21/06/2018
  • RÜCKSICHT AUF GELD, DER NICHT AN DER GRENZE ERKLÄRT WIRD - MISSBRÄUCHLICHE RÜCKKEHR
  • Mehr »
  • 27/03/2018
  • ANSPRÜCHE AN DEN VERWALTER DES BRAUTRÄGERS GARANTIE BEIM KAUF VON IMMOBILIEN
  • Mehr »
  • 23/03/2018
  • ZWANGSVOLLSTRECKUNG - GÜNSTIGE AUSFÜHRUNG FÜR DEN KUNDEN
  • Mehr »
  • 23/03/2018
  • SATZUNG FÜR BAUTRÄGER ADMINISTRATOR - MANGEL AN GARANTIE FÜR IMMOBILIENKÄUFER
  • Mehr »

1 2 3 4 5 6 .. »

Verwandte Artikel

22/07/2015

IMMOBILIENKAUF IN SPANIEN ÄNDERUNG GARANTIE ÜBER EINGEZAHLTE BETRÄGE

Eine Änderung im Gesetz Ley de Ordenación de la Edificación (LOE) aus dem Jahr 1999 hat grosse Auswirkungen für Personen, die ab dem nächsten Jahr eine Immobilie kaufen wollen. Vergangenen 15. Juli veröffentlichte der Boletin Oficial del Estado (BOE) die Änderung einer Norm, nach der Geldbeträge, die ab dem 1. Januar 2016 für den Kauf einer Immobilie gezahlt werden, gesetzlich nicht geschützt sind, wenn der Bauträger zum Zahldatum noch keine Baulizenz vorlegen kann.

Wenn der Käufer vor Vorlage der Baulizenz Geld an den Bauträger bezahlt, hat er darauf keinerlei Garantie oder Sicherheit auf Rückzahlung.

Diese Änderung ist von grosser Bedeutung für Käufer, weil es die Garantie auf gezahlte Geldbeträge nur ab dem Zeitpunkt einer vorgelegten Baulizenz abhängig macht. Genau dies ist der Zeitpunkt, wann es zu den meisten Schadensfällen kommt. Zahlt der Käufer also Geld ein, bevor es eine Baulizenz gibt, hat er keine Garantie auf Rückzahlung.

XHTML1.0 Strict XHTML1.0 Strict HDV


© Copyright. Bufete Baño León 2008. Alle Rechte vorbehalten.