• RECHTLICHER HINWEIS |
  • SITE MAP |
DEUTSCH
Spanien, Dienstag 18. Juni 2019
CBL
VERWANDTE ARTIKEL

Artikel-Suche

Kategorie Suchbegriff Von Bis
  Fecha de publicacion   Fecha de publicacion
  • Resultate Befinden
  • 21/06/2018
  • RÜCKSICHT AUF GELD, DER NICHT AN DER GRENZE ERKLÄRT WIRD - MISSBRÄUCHLICHE RÜCKKEHR
  • Mehr »
  • 16/11/2017
  • INTERNATIONALER HANDEL - KAUF - SENTENZ AN SPANISCHES UNTERNEHMEN
  • Mehr »
  • 16/11/2017
  • INTERNATIONALER HANDEL - KAUF - SENTENZ AN SPANISCHES UNTERNEHMEN
  • Mehr »
  • 14/11/2017
  • INTERNATIONALE KOMMERZIELLE SCHULDKOLLEKTION IN SPANIEN
  • Mehr »

1 2 3 4 5 6 »

Verwandte Artikel

14/11/2017

INTERNATIONALE KOMMERZIELLE SCHULDKOLLEKTION IN SPANIEN

Das Gericht erster Instanz Nr. 1 von Burgos hat zugunsten unseres deutschen Mandanten entschieden, der sich an BAÑO LEON ANWALTSKANZLEI gewandt hatte, um die Zahlung des Debitorensaldos zu verlangen, den ein spanisches Unternehmen mit der Gesellschaft unseres Mandanten, der als Getränkeanbieter in Spanien tätig ist, hatte.

Unser Kunde, eine wichtige Brauerei, wandte sich an die Rechtsanwaltskanzlei Baño Leon, um die Forderung geltend zu machen, und unsere Anwälte erließen die entsprechende Klage beim Gericht von Burgos, wo die spanische Gesellschaft ihren Sitz hat.

Unsere Anwälte hielten es für bequem, als Beweismittel das Konto des Kunden zu verwenden, da es viele kommerzielle Operationen gegeben hatte und bei vielen Gelegenheiten nicht die Integrität der Rechnung, sondern die Lieferung auf Rechnung. Abgesehen davon gab es viele Zahlungen für Rücksendungen von Verpackungen und all dies war erforderlich, um alle Bewegungen des Kontos nachzuweisen, sowohl Zoll als auch Gutschriften, um den Saldo rechtfertigen zu können.

Nach einem mühsamen Dokumentationsbeweis, der durch die Bestätigung des Buchhalters des Unternehmens unterstützt wurde, bewiesen unsere Anwälte das angemessene Gleichgewicht, und der Richter hielt es daher für verurteilend, das spanische Unternehmen zu verurteilen, deren Argumente, die oft bösgläubig und irreführend waren, um den Richter zu zweifeln und einen unerlaubten Vorteil zu erlangen, nutzlos waren.

XHTML1.0 Strict XHTML1.0 Strict HDV


© Copyright. Bufete Baño León 2008. Alle Rechte vorbehalten.