• RECHTLICHER HINWEIS |
  • SITE MAP |
DEUTSCH
Spanien, Freitag 22. März 2019
CBL
VERWANDTE ARTIKEL

Artikel-Suche

Kategorie Suchbegriff Von Bis
  Fecha de publicacion   Fecha de publicacion
  • Resultate Befinden
  • 30/05/2017
  • UNTERNEHMEN - VERANTWORTUNG NACH SEINER ENTLASTUNG UND FLÜSSIGKEIT
  • Mehr »
  • 05/04/2017
  • MERCANTILE GESELLSCHAFT - PERSÖNLICHE VERANTWORTUNG DES ADMINISTRATORS
  • Mehr »
  • 28/01/2016
  • BANKIA AKTIENKAUF UNGÜLTIG
  • Mehr »
  • 01/10/2015
  • BENACHRICHTIGUNG AM WOHNORT IM AUSLAND BENACHRICHTIGUNG UNGÜLTIG EDIKTE STEUERAMT SPANIEN
  • Mehr »

1 2 3 4 5 6 .. »

Verwandte Artikel

28/01/2016

BANKIA AKTIENKAUF UNGÜLTIG

Die Zivilkammer des Obersten Gerichtshofs von Spanien hat in einer Plenarsitzung beschlossen, die beiden Einsprüche der Bank Bankia gegen die Ungültigerklärung der Aktienkäufe per öffentlicher Ausschreibung im Jahr 2011 aufzulösen.


Die Kammer hat alle Motive der Einsprüche abgewiesen und entschieden, dass das noch laufende Strafverfahren vor dem Landesgericht die Individualklagen von Geschädigten paralisieren. Die Kammer bestätigte, dass es zu Fehlern in der Zustimmungserklärung der Käufer gekommen sei, da die Informationsbroschüren unklar formuliert gewesen waren.

XHTML1.0 Strict XHTML1.0 Strict HDV


© Copyright. Bufete Baño León 2008. Alle Rechte vorbehalten.