• RECHTLICHER HINWEIS |
  • SITE MAP |
DEUTSCH
Spanien, Dienstag 16. Juli 2019
CBL
VERWANDTE ARTIKEL

Artikel-Suche

Kategorie Suchbegriff Von Bis
  Fecha de publicacion   Fecha de publicacion
  • 30/07/2015
  • STRAFE SCHADENSERSATZZAHLUNG AUTOMOBILHERSTELLER
  • Mehr »
  • 22/07/2015
  • TIMESHARING UNGÜLTIGER VERTRAG UNGÜLTIGE FINANZIERUNG POSITIVES URTEIL FÜR KÄUFER
  • Mehr »
  • 21/07/2015
  • GLÜCKSSPIELAUTOMATEN VERTRAGSBRUCH SCHADENSERSATZ
  • Mehr »
  • 08/07/2015
  • SCHADENSERSATZ ÄRZTLICHE BEHANDLUNG LEBENSLANGE BERUFSUNFÄHIGKEIT
  • Mehr »

« .. 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 .. »

Verwandte Artikel

22/07/2015

TIMESHARING UNGÜLTIGER VERTRAG UNGÜLTIGE FINANZIERUNG POSITIVES URTEIL FÜR KÄUFER

Das 1. Instanzgericht Nr. 5 von Vitoria hat einen Kaufvertrag über ein Apartment in Alicante für ungültig erklärt, da dieser „missbräuchliche“ Klauseln enthalten habe und nicht über Risiken aufkläre. Die Kläger unterzeichneten den Vertrag, nachdem sie diesen sechs Stunden mit den Verwaltern in einem Hotel durchgegangen seinen und „vor Erschöpfung ihr Einverständnis gaben“. Zusätzlich bemerkte das Klägerpaar, dass das, was sie unterschrieben hatten, nicht dem entsprach, was vorher angeworben wurde und sie „nicht einmal eine Stunde da gekaufte Produkt genossen hatten“, obwohl sie dafür gezahlt hatten.


Der Richter erklärte sowohl den Timesharing-Vertrag für ungültig, als auch den Finanzierungsvertrag, welcher mit dem Kreditinstitut unterzeichnet worden war, da diese „miteinander verwoben gewesen seien“.

XHTML1.0 Strict XHTML1.0 Strict HDV


© Copyright. Bufete Baño León 2008. Alle Rechte vorbehalten.